Case Study: wao.io Applikation

Mein erstes UX Projekt war die Gestaltung einer Applikation für das hausinterne Produkt wao.io der Firma Sevenval (heute Avenga). Mit diesem Tool können z.B. Online-Shop-Betreiber die Ladezeit und Sicherheit ihrer Webseite verbessern. 

Browserbasiertes Tool für Performance- und Sicherheitsoptimierung von Webseiten

Tools: Sketch und Zeplin

Rolle: UX und UI Designer

Firma: Sevenval GmbH

Das Problem

wao.io war ein neues Produkt, das ein User Interface brauchte. Als meine Arbeit begann, gab es nur ein sehr rudimentäres UI mit sehr wenigen Funktionen.

Das Ziel

Ziel war es ein möglichst intuitiv bedienbares User Interface zu gestalten, das alle nötigen Funktionalitäten bietet. Die Kunden sollten in der Lage sein ihre Webseite selbständig, ohne Hilfe zu verwalten. Die Web-Applikation sollte folgende Funktionen bieten:

  • Anlegung der zu optimierenden Webseite (Onboarding)
  • Übersicht der angelegten Webseiten
  • Domains der Webseite verwalten (anlegen, löschen)
  • Optimierungsmaßnahmen steuern (ein- und ausschalten)
  • Gesundheitsstatus der Webseite erfahren und Probleme beheben
  • Analytics-Daten über die Webseite aufrufen
  • Maintenance (Webseite löschen, Auth Login Token generieren, Cache löschen)
  • Notifikationen erhalten (Mitgliedschaften annehmen oder ablehnen)
  • Team verwalten (Mitglieder hinzufügen, löschen, Hauptverwalter bestimmen)
  • Profil (eigenes Profil anlegen und verwalten, E-Mail Adresse ändern, Konto löschen)

Die Herangehensweise

Ich habe einen iterativen Design-Prozess verfolgt: Nach Sammlung der Anforderungen erstellte ich erste Scribbles, die ich dann Schritt für Schritt weiterentwickelt und verfeinert habe. 

Das Ergebnis